Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

JESUS: DEIN WENDEPUNKT?

Jeder von uns ist bemüht, sein Leben hinzubekommen. Und an manchen Tagen halten wir einfach unsere Köpfe über Wasser. Wir zahlen unsere Rechnungen, kümmern uns um den Garten und verbringen den Feierabend auf dem Sofa. Aber wir haben auch tiefere Fragen: Ist das alles, was das Leben zu bieten hat? Wer bin ich? Warum bin ich hier? Und was passiert, wenn ich mal nicht mehr da bin? Bei Jesus finden wir Antworten auf diese Fragen. Er gibt uns Sinn und zeigt uns, wo wir die Ewigkeit verbringen können.

Klar, für manche ist Jesus nur ein weiser Lehrer. Oder ein Wunderheiler. Oder ein Kämpfer für soziale Gerechtigkeit. Doch wie man es auch dreht: Jesus fasziniert. Er hat nie ein Buch geschrieben. Auch kein Lied. Er kommt aus keiner bedeutenden Stadt. Und doch hat niemand diese Welt so nachhaltig geprägt wie er. Niemand vor ihm. Niemand nach ihm. Wie ist das möglich? Befragen wir die Leute, die ihn persönlich kannten, dann kommen wir auf eine Spur: Der Zöllner Matthäus erzählt davon, dass Jesus der von Gott verheißene Messias ist. Der Jünger Johannes berichtet davon, dass Jesus schon vor aller Ewigkeit existierte und dann als Mensch auf diese Erde kam – also: Gott in Menschengestalt. Der Arzt Lukas hebt die Nächstenliebe und Menschenfreundlichkeit Jesu hervor. Paulus sagte über Jesus:

Er ist das Bild des unsichtbaren Gottes… (Kolosser 1,15)

Aber ob Matthäus, Johannes, Lukas, oder andere wie Markus, Paulus, Petrus – sie alle berichten vornehmlich davon, dass Jesus für die Sünden der Menschen am Kreuz gestorben ist. Und dass sie es sich nicht einfach ausgedacht haben, wird spätestens dann klar, wenn man bedenkt, dass die meisten von ihnen später für dieses Bekenntnis mit ihrem Leben bezahlt haben. Wenn wir diesen Aussagen vertrauen, dann erahnen wir: In Jesus wird Gott Mensch.

Er macht sich klein, wird einer von uns. Er ist sich nicht zu schade für den harten Alltag des Lebens, für die menschlichen Bedürfnisse. Er nimmt Anteil an unserem Dilemma. Und noch mehr: Er befreit uns aus unserem Dilemma.

Ich bin gekommen, um zu dienen und mein Leben als Lösegeld zu geben für viele. (Matthäus 20,28)

Als Menschen sind wir verstrickt in Schuld. Keiner von uns kann vor Gott bestehen. Aber durch den Glauben an Jesus werden wir gerecht gesprochen. Er ist der ultimative Wendepunkt. Auch für dich?

Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat. (Johannes 3,16)

Wir würden es lieben, dich bei deinen ersten Schritten im Glauben an Jesus zu begleiten. Du bist nur ein einziges Gebet weit von ihm entfernt. Es könnte ungefähr so lauten: 

„Jesus, ich möchte dir vertrauen. Du bist für mich gestorben und wieder auferstanden. Daran glaube ich. Bitte vergib mir meine Schuld und mach mich neu. Ich möchte dich als meinen Herrn bekennen und dir nachfolgen. Bitte hilf mir dabei. Danke, dass du mich gerettet hast. Amen.“

Denn jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden. (Römer 10,13)

ÜBER UNS

Wir sind eine Kirche am Puls der Zeit, eine Kirche für Achim, Bremen und Umgebung. Wir lieben Gott, Menschen und das Leben.

KONTAKT

Reset Church
Brückenstraße 19 a
28832 Achim

04202 / 5116273

hallo@resetchurch.de

LINKS

icon-churchtools
Copyright © Reset Church e. V.
icon-churchtools